Dr. med. Benedikt Vinbrüx

Ihre Orthopädie in Köln

Ich bin in Schleswig-Holstein geboren und aufgewachsen. Später zog es mich nach Brandenburg an der Havel. Dort bin ich im von Saldern-Gymnasium zur Schule gegangen. Nach dem Zivildienst studierte ich Medizin an der Universität zu Köln.

Meine Doktorarbeit habe ich bei der medizinischen Fakultät der Universität Witten/Herdecke eingereicht. Sie befasst sich mit der Kniescheibenausrenkung und der Möglichkeit der bildgebend kontrollierten Stabilisierung durch einen Ersatz körpereigener Bänder und wird von Prof. Dr. Sven Shafizadeh betreut.

Meine erste medizinische Anstellung als Mitarbeiter der Anästhesie hat mich bereits wichtige Grundlagen der Schmerztherapie gelehrt. Mein Interesse an der Orthopädie und Unfallchirurgie wurde während meines Ausbildungsaufenthaltes in der Notaufnahme der Kliniken der Stadt Köln in Köln-Merheim, einem Haus der Maximalversorgung, geweckt und gefestigt. Im praktischen Jahr arbeitete ich zusätzlich chirurgisch im St. Antonius Krankenhaus in Köln, um nach erfolgreich bestandenem Staatsexamen meinem Wunsch zu folgen, Unfallchirurg und Orthopäde zu werden.

Im Krankenhaus Köln-Merheim am Lehrstuhl für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universität Witten/Herdecke wurde ich von Herrn Prof. Dr. Bertil Bouillon zum Unfallchirurgen ausgebildet. Von Herrn Prof. Dr. Holger Bäthis erhielt ich meine Ausbildung zum Orthopäden, wobei ich mich mehrjährig auf die Indikationsstellung und den Einbau von künstlichen Hüft- und Kniegelenken (Endoprothetik) spezialisierte. Nach meiner Facharztprüfung erfolgte die Weiterbildung, die es mir ermöglicht, die Erlaubnis zur durchgangsärztlichen, berufsgenossenschaftlichen Heilbehandlung zu beantragen. Nebenberuflich war ich, nach Erlangen der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin, mehrere Jahre als Notarzt im Kölner Rettungsdienst tätig und wurde schließlich auch auf den Kölner Rettungshubschrauber Christoph 3 berufen. Nach Beendigung meiner klinischen Tätigkeit wurde ich niedergelassener Orthopäde und Unfallchirurg bei der med360° GmbH Köln. Ab dem 1. Januar 2023 wird die Orthopädie im Strahleninstitut mit bekanntem Team in der Turiner Straße 2 in 50668 Köln in der 3. Etage weitergeführt werden.

Dr. med. Benedikt Vinbrüx

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Unfallchirurgie, Notarzt mit der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin, Qualifikation als Arzt für Arbeits- Schul- und Wegeunfälle (Durchgangsarzt, D-Arzt)

Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates und Verschleißerscheinungen der Gelenke, Chirotherapie und Akupunktur

9

Mein Ziel

Veränderungen, Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates ohne funktionelle und schmerzende Beeinträchtigung erfolgreich zu behandeln.

9

Mein Konzept

Zeit nehmen, um die Beschwerden zu erfassen und eine ausführliche Untersuchung durchzuführen.  Moderne Diagnostik, um eine sichere Diagnose zu stellen und ein effizientes und erfolgreiches Therapiekonzept festzulegen.

Ihre Orthopäden in Köln

Dr. med. Bernd Wolfgarten

Facharzt für Chirurgie mit Schwerpunkt Unfallchirurgie, D-Arzt (Arzt für Arbeits- und Schulunfälle)
Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates und Verschleißerscheinungen der Gelenke, Chirotherapie

Behandlung von Schmerzen des Bewegungsapparets und von Verletzungen

Favicon Orthopädie im Strahleninstitut

Ihre Orthopäden in Köln

Dr. med. André Rose

Facharzt für Orthopädie, Diplomierter ärztlicher Osteopath, Zusatzqualifikation für Akupunktur, Chirotherapie und Sportmedizin, Fachkunde für Rettungsdienst

Ihr Orthopäde in Köln

Hier geht es zur Terminvereinbarung